Friedrich Opferkuh GmbH – Ihr Steinmetzmeister in Mannersdorf am Leithagebirge

Im Jahr 1951 von Friedrich Opferkuh sen. gegründet, wird unser Betrieb in Mannersdorf am Leithagebirge heute bereits in dritter Generation geführt. Der umfangreiche Maschinenpark und die vielen exzellenten Fachkräfte erlauben uns die Umsetzung verschiedenster Bauprojekte aus Stein.

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Traditionsunternehmen in dritter Generation

Ein Steinmetzwerkzeug und ein Fahrrad, mehr hatte Friedrich Opferkuh bei seiner Firmengründung 1951 nicht in seinem Besitz. Aber er war erfinderisch, und so trudelten schon bald die ersten lukrativen Aufträge ein. Der Betrieb wurde erweitert, 1982 an seinen Sohn übergeben, neues Werkzeug wurde angeschafft. Friedrich Opferkuh, geb. 1951 vergrößerte das Unternehmen zusehends. Inzwischen hat bereits der „dritte Friedrich“ den Betrieb übernommen und führt ihn zusammen mit Schwester Juliane Maurer mit viel Umsicht. Aus dem kleinen Handwerksbetrieb des Großvaters ist ein mittelständisches Unternehmen geworden, das nun zehn bis zwölf Mitarbeiter beschäftigt.


Ein moderner Maschinenpark ermöglicht uns die Umsetzung vieler spannender Aufträge.

Unsere Tätigkeitsbereiche

Unsere Steinmetze in Mannersdorf am Leithagebirge realisieren für Sie Küchenarbeits- und Waschtischplatten, Torbögen, Fensterumrahmungen, Boden- und Wandbeläge, Stiegen, Säulen und Balustraden, Bäder, Kaminverbauten, Brunnen und vieles mehr. Auch in der Restaurierung von Kulturgütern und Kulturdenkmälern haben wir uns einen Namen gemacht.

location

Adresse

Friedrich Opferkuh GmbH

Hauptstraße 29

2452 Mannersdorf am Leithagebirge

tel

Kontakt

Tel.: +43 2168 623850
E-Mail: office@opferkuh.at


Verfolgen Sie viele unserer aktuellen Projekte auf Facebook!


uhr

Büroöffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00

Dienstag 08:00 - 12:00

Mittwoch 08:00 - 12:00

Donnerstag 08:00 - 12:00

Freitag 08:00 - 12:00

sowie jederzeit nach telefonischer Vereinbarung

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.